Leben 2.0 – Was sich in einem Jahr ändern kann

Vor einem Jahr genau habe ich mich bei WW (Werbung-unbeauftragt) mit einer Freundin angemeldet. Es war sehr spontan.Es gab ein gutes Angebot und schwupp die wupp war die App installiert. Ich war sehr motiviert mein Leben zu ändern. Naja abnehmen /schlank sein, war mein größter Traum…Nur konnte ich es auch durchhalten?

Kurze Zusammenfassung zu WW.

In der App werden anhand von deinem Gewicht, Größe etc. deine Punkte berechnet. Man hat Summe Xy als Tagesbedarf ; Summe XY wöchentliche Punkte und noch xy Punkte als Fitpoints (diese werden durch Aktivitäten berechnet) zur Verfügung. Jedes Lebensmittel hat verschiedene Punkte- dies ist auch noch abhängig in welchem „Team“ man ist. Ob Blau, Lila oder Grün.

Auf Veränderungen zu hoffen,

ohne selbst etwas dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen

und auf ein Schiff zu warten.

Albert Einstein

Ich habe oft versucht abzunehmen, nur leider störte mich immer irgendwas und nach einer gewissen Zeit gab ich auf. Dieses mal war es anders.

Ich hatte ein WARUM. Naja, eher eine Menge davon. Ein schlichtes , ich will einfach „schlank“ sein , gab es gar nicht. Meine Warum´s waren bzw sind

Mission Hochzeitskleid

Kinderwunsch, Fliegen/Verreisen, Achterbahn fahren nur um einige zu nennen.

Ich möchte nicht damit sagen, dass wenn man stark Übergewichtig ist ,das dies alles nicht möglich ist. Jedoch für mich ist das eine immer mit dem anderen verknüpft gewesen. .

Ich hätte dir den Vogel gezeigt…

Mein Leben hat sich fortan kontinuierlich verändert. Durch meine Abnahme hat sich mein Körper und auch mein Umfeld geändert. Ich bin einem Kirchenchor beigetreten und habe wundervolle Menschen kennengelernt. Ich verstecke mich nicht mehr. Mittlerweile gehe ich sehr viel spazieren. Vor einem Jahr wäre ich nicht freiwillig 8 Km gegangen, da hätte ich vehement Ausreden gefunden und dir den Vogel gezeigt.

Vergleichsbild
Abnehmen, Motivation, Veränderung

Mich zu bewegen ohne ständig Pause zu machen. Das ist SUPER.

Besonders toll finde ich ,dass ich meine Leidenschaft zur Mode wieder entdeckt habe und wieder unter Leute gehe.

Es sind so viele Sachen passiert. Ich könnte noch ewig weiter schreiben.

Aber ich habe schon am Anfang des Jahres über meinen Umbruch berichtet. ( Wer gerne mehr wissen möchte , darf mir gerne eine Mail schreiben oder einen Kommentar hinterlassen )

Wen es interessiert , aktueller Stand sind MINUS 61 KG .

Meine Eltern und mein Verlobter , sowie meine Freunde stehen/standen mir stets zur Seite. DANKE dafür.

xOxO Sandra

, , , , , , , , ,
Das könnte dich auch interessieren…

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü